Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ULV-Klick

Universitäts- und bildungspolitische Fundstücke aus dem Internet, den Medien und von Universitäten im In- und Ausland, die wir thematisch und chronologisch geordnet haben. Da diese Link-Sammlung auf bereits im Internet Publiziertes verweist, auf das wir keinen Einfluss haben und die auch nicht unsere sondern die Meinung der jeweiligen Urheber_innen wiedergibt, können wir keine Verantwortung über die Inhalte übernehmen sowie gewähren, dass die dargestellten Berichte den Tatsachen entsprechen. Die Urheber- und Verwertungsrechte bleiben bei den Inhaber_innen der verlinkten Seiten bzw. den Urheber_innen.

Bildung und Gesellschaft

Die Universitäten haben einen gesellschaftlichen Auftrag, den sie bestmöglich zu erfüllen getrachten. Einerseits ist die Gesellschaft laufenden Veränderungen unterworfen, die direkte Auswirkungen auf die Universitäten haben, andererseits sollen die Universitäten nachhaltige Antworten auf wichtige gesellschaftliche Fragen finden, das Wissen durch Forschung vermehren und zur Verbreitung des Wissens in der Gesellschaft beitragen.

Forschung

Eine der Grundaufgaben der Universität ist die Forschung, d.h. die verständliche und faktenbasierte Aufbereitung von vorhandenem Wissen sowie die Schaffung von neuem Wissen. Hierbei kommt es nicht unbedingt auf die unmittelbare Anwendbarkeit oder Verwertbarkeit des neuen Wissens an, sondern darauf, dass dieses ebenfalls faktenbasiert ist und nach bestem Wissen und Gewissen erlangt wurde.

Studium und Lehre

In der Öffentlichkeit ist dies wohl die bekannteste Aufgabe der Universitäten: Die Verbreitung und Vermehrung von Wissen in der Gesellschaft durch Lehre.

Arbeitsbedingungen und Arbeitsrecht

Die Vermehrung von Wissen durch Forschung und Lehre bedarf auch leistungsfreundlichen und optimalen Arbeitsbedingungen:„Das Umfeld muss stimmen.“ Des Weiteren gibt es verschiedene Modelle von „Arbeit“, die es ebenfalls zu behandeln, zu hinterfragen und zu beachten gibt. Forschung und Lehre ist Arbeit. Forschende und Lehrende sind Arbeitnehmer_innen, für die das Arbeitsrecht wie für alle anderen gilt. An den Universitäten ist dieses oft nicht sehr einfach gestrickt, da die Arbeitnehmer_innen nicht nur sehr viele sondern auch unterschiedlichste Aufgaben haben.

Big Data und Datenschutz

Der Datenschutz insbesondere von personenbezogenen Daten ist im Zeitalter des Big-Data von zentraler Bedeutung für die Gesellschaft. Wir sammeln hier Links, die die verschiedensten Aspekte des Datenschutzes, der Datensicherheit, der Achtung der Persönlichkeitsrechte sowie von Big-Data und die Probleme von Sicherheitsüberwachung aufzeigen sollen. Grundlagen des Datenschutzes können auch in den ULV-Quellen gefunden werden.


Seiten-Werkzeuge