Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


univie:senat

ULV–UG im Senat

Universität mit Leidenschaft und Verantwortung
Universität gemeinsam

Zum ULV-UG im Senat der letzten Periode

ULV-UG - eine starke Stimme für alle

  • Wir vertreten das wissenschaftliche Personal.
  • Wir stehen für eine funktionstüchtige Universität mit gesellschaftlicher Verantwortung.
  • Wir fordern Partizipation – Mitwirkung heißt Mitverantwortung und Mitbestimmung aller!

ULV–UG steht für

  • politische Unabhängigkeit
  • Kooperation und Fairness
  • Partizipation und Mitbestimmung
  • Durchsetzungsvermögen und Zivilcourage
  • Fachkompetenz und Engagement
  • eine moderne und familienfreundliche Universität

ULV–UG fordert

  • echte Karrierechancen durch unbefristete Stellen mit Entwicklungspotential
  • Chancengleichheit durch Abbau von Hierarchien
  • transparente und gerechte Verfahren durch zuverlässige Informationspolitik
  • umfassenden Arbeitnehmer*innenschutz durch kreativitätsfördernde Arbeitsplätze
  • Einhaltung der Persönlichkeitsrechte

ULV–UG bietet

  • Vertretung aller Wissenschaftler*innen durch kompetente sachbezogene Beratung
  • Unterstützung für Lektor*innen und Projektmit- arbeiternnen, PräDocs, PostDocs, Tutor*innen und Studienassistent*innen
  • Verhandlung mit der Arbeitgeberin Universität im Dialog mit den Arbeitnehmer*innen: Wir hören zu und beraten kompetent und mit Augenmaß

ULV–UG engagiert sich

  • durch regelmäßige Presseaussendungen
  • durch öffentliche Stellungnahmen zu Gesetzen
  • durch Informationen an Mitglieder

Mitglieder des ULV–UG

  • haben eine Berufsrechtsschutzversicherung
  • sind österreichweit vernetzt
  • haben im ULVnetinfo ein Sprachrohr
  • werden kompetent vertreten

ULV-UG - unser Team

Katharina Pallitsch Dr. Katharina Pallitsch, BSc MSc
Fakultät für Chemie

In den letzten Jahren war ich an der Universität Wien Studierende, Tutorin, Praedoc-Assistentin, Projektmitarbeiterin, Lehrveranstaltungsleiterin und Projektleiterin. Und ich war Senatsmitglied und Kuriensprecherin der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen im Senat. Ich kenne daher die Universitätsabläufe aus den verschiedensten Perspektiven. Wir wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen konnten dabei einige Erfolge für unsere „Klientel“ verbuchen. Meine dabei gesammelten vielfältigen Erfahrungen möchte ich weiterhin als Interessensvertreterin der wissenschaftlichen Universitätsmitarbeiter*innen nutzen. Im Universitätssenat möchte ich die täglichen Arbeits- und Studienabläufe für uns alle mitgestalten und mich für sinnvolle Zukunftskonzepte engagieren.
Markus Fulmek Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Fulmek
Fakultät für Mathematik

Viele eigene Erfahrungen und Gespräche haben mir klar gemacht, dass es Fehl-entwicklungen gibt, die unsere Studierenden und Kolleg*innen (insbesondere die jungen), aber auch die gesellschaftliche Rolle der Universität insgesamt massiv betreffen. Meine Leidenschaft und Verantwortung für die Universität möchte ich gerne auf das Ansprechen und Verändern solcher Fehlentwicklungen ausdehnen: Mit diesem Ziel kandidiere ich im Team ULV-UG für den Senat.
Ingeborg Jandl Dr. Ingeborg Jandl-Konrad
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

Ich halte es für wichtig, auf unterschiedlichen Ebenen der Universität Informationen und Meinungen auszutauschen und gemeinsam an einem Strang zu ziehen.
Clemens Bernsteiner MMag. Dr Clemens Bernsteiner
Fakultät für Sozialwissenschaften: Kommunikationswissenschaften und Recht

Demokratische Selbstverwaltung bedeutet die Einbindung aller Universitätsangehörigen und Berufsgruppen: Lektor*innen sind das Rückgrat des universitären Lehr¬betriebs und verfügen zudem über eine kritische Außensicht, die einen wertvollen Beitrag zur internen Entscheidungsfindung leisten kann.
Marianne Korner Mag. Dr. Marianne Korner
Fakultät für Physik: Bildungsfragen, Hochschuldidaktik

Ich kandidiere im Team der Liste ULV-UG, weil diese unabhängige Liste mir ermöglicht, mich für ein konstruktives Zusammenarbeiten aller an der Universität Arbeitenden und Studierenden einzusetzen. Ich bin in der Lehrer*innenausbildung tätig und so gilt mein besonderes Augenmerk diesem Bereich, dessen gesellschaftliche Relevanz für die Universitäten gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.
Michaela Linzatti Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Michaela Schaffhauser-Linzatti
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Ich habe als stellvertretende Senatsvorsitzende und Kuriensprecherin die Arbeit dieses Gremiums und seine Verantwortung für die Universität sehr schätzen gelernt. Neue Ansichten und Meinungen sind wichtig, daher habe ich als Vorsitzende des ULV der Universität Wien einen Wechsel an der Spitze eingeleitet und gebe unseren Spitzenkandidatinnen meine bisherigen Erfahrungen gerne weiter.
Daniel Kaiser Dr. Daniel Kaiser
Fakultät für Chemie

Die aktive Mitgestaltung der Universität und ihrer Abläufe durch wissenschaftliche Universitätsmitarbeiter*innen ist mir ein großes Anliegen. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, dass der Universitätssenat dieser verantwortungsvollen Aufgabe in Stellvertretung der Kolleg*innenschaft weiterhin gerecht werden kann.
Sabine Dengscherz Mag. Dr. Sabine Dengscherz, PD
Zentrum für Translationswissenschaften

Universität braucht Vielfalt: an Perspektiven, an Erfahrungen, an Möglichkeiten. Für eine solche Vielfalt möchte ich mich einsetzen, ebenso wie für faire Arbeits- und Studienbedingungen, offenen Dialog und Mitsprache möglichst vieler auf möglichst vielen Ebenen. Gemeinsam für alle!
Elizabeta Jenko Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Elizabeta Jenko, PD
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät: Fachdidaktik

Bei den Senatswahlen 2019 bin ich als Spitzenkandidatin mit dem Versprechen angetreten, mich durch meine Kandidatur für mehr Raum für jüngere Wissenschaftler*innen einzusetzen. Schließlich wird durch die Entscheidungen des Senats vor allem ihre Zukunft gestaltet. Ich ziehe meinen Hut vor engagierten jüngeren Kolleg*innen und stehe weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung: Für eine zukunftsorientierte Universität in ihrer ursprünglichen Bedeutung. Eine Gemeinschaft aller Lehrenden und Lernenden, stets mit Blick auf fachliche sowie Persönlichkeitsbildung.
Martin Stowasser Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin Stowasser
Katholisch-Theologische Fakultät

Die Katholisch-Theologische Fakultät war von Anfang an dabei, seit es die Universität Wien gibt. Ihr bleibend universaler Charakter als Universitas Scientiarum sowie ihre Weiterentwicklung als Ort von Forschung und Lehre ist mir ein zentrales Anliegen. Deshalb möchte ich meine Erfahrung als Mitglied einer „kleinen“ Fakultät aber auch als langjähriger Vizedekan für Lehre gerne produktiv einbringen.
Elisabeth Varga DI Dr. Elisabeth Varga
Fakultät für Chemie

Weil wir gerade in schwierigen Zeiten für einander da sein, zusammenhalten und unsere Rechte vertreten sollten. Nur gemeinsam können wir etwas bewirken und gute Grundlagen und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit aller Lehrenden und Studierenden schaffen.
Alexander SitzmannMag. Alexander Sitzmann
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

Mein Interesse gilt einer vielfältigen und offenen Universität, bei der Studierende, Lehrende und die Neugier im Vordergrund stehen – prekäre Beschäftigungsverhältnisse und „Verschulung“ stehen dem meines Erachtens entgegen, hier gilt es bessere Lösungen zu finden.
Steffen KeckAssoz. Prof. Steffen Keck, PD
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Ich möchte mich für ein gutes Arbeitsklima, weniger Hierarchiedenken und bessere Unterstützung für alle (Jung)Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen einsetzen.
Lydia Miklautsch Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Lydia Miklautsch
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

Ich kandidiere mit Wissen und Herz für den STELLEN.WERT von Lehre und Forschung.
Emmerich Kelih Assoz. Prof. Mag. Dr. Emmerich Kelih, PD
Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

Weil Partizipation zählt.
Christian Cenker Ass.-Prof. Mag. Dr. Christian Cenker
Fakultät für Informatik

Für Teamarbeit auf Augenhöhe in einem wichtigen Leitungsgremium unserer Alma Mater Rudolphina, damit wir gemeinsam die besten Lösungen für alle an unserer Universität erarbeiten können!
univie/senat.txt · Zuletzt geändert: 06.10.2022 19:30 von WebEditor