Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ulv:aktuelles:zawahl

Wahlen zum Zentralausschuss 2014

Die Liste der parteiunabhängigen Vertretung aller UniversitätslehrerInnen
Wahlen am 26. und 27. November 2014

Die Liste des ULV

ist überparteilich und daher politisch unabhängig – und das seit mehr als 50 Jahren.

setzt sich aus Kolleginnen und Kollegen von allen Universitäten Österreichs zusammen.

wird von der an Mitgliedern stärksten Vereinigung von UniversitätslehrerInnen getragen.

deckt alle Bereiche von Wissenschaft und Kunst ab, achtet sorgfältig auf die Gleichstellung von Frauen und Männern und repräsentiert und vertritt in diesem Vertretungskörper die beamteten UniversitätslehrerInnen in allen Stadien ihrer universitären Laufbahn.

Der ULV steht für 50 Jahre Sachpolitik, 50 Jahre vorbehaltlose Politik im Interesse der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie der Künstlerinnen und Künstler in jeder Phase ihrer Laufbahn. Nur der wir bieten laufende Informationen und Mitteilungen zu allen wissenschaftlichen und universitären Belangen durch einen eigenen Pressedienst. Nur dwir haben die höchste Erfolgsquote bei Hilfestellungen in Einzelfällen, insbesondere bei Gleichbehandlungsfragen. Und nicht zuletzt gaben und geben wir eine unüberschaubare Anzahl von Vorschlägen, Kritiken und Gutachten im Sinne der KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen, die wir gemeinsam - unter Einbeziehung aller Mitglieder des ULV - partizipativ erstellt haben.

Der Zentralausschuss

ist die gesamtösterreichische Personalvertretung der beamteten UniversitätslehrerInnen gegenüber dem Bundesministerium. Er ist die zweite Instanz der früheren Dienststellenausschüsse, deren Personalvertretungsfunktionen an den Universitäten nun von den Betriebsräten wahrgenommen werden. Der Zentralausschuss wird in Einzelfällen tätig, wirkt durch Beratung, Begutachtungen und Stellungnahmen, sowohl in einzelnen Personalfällen als auch zu gesetzlichen Vorhaben.

ist ein Kollegialorgan von ehrenamtlichen Mitgliedern unter der Leitung der Vorsitzenden. Regelmäßig Sitzungen dienen der Beratung, Beschlussfassung und Koordination von Maßnahmen sowie der Unterstützung der Vorsitzenden, die den Zentralausschuss nach außen vertritt. Während heutzutage bestimmte Erfordernisse über das Internet von den Standorten der einzelnen Mitglieder her bearbeitet werden können, ist die Bereitschaft zur Mobilität und zur Erbringung des für Zusammentreffen erforderlichen Zeitaufwandes unerlässlich. Mitgliedschaft im Zentralausschuss bedeutet ganz erhebliche Selbstlosigkeit im Dienste der KollegInnenschaft.

ist die Einrichtung auf gesetzlicher Grundlage, die es ermöglicht, die Tätigkeit der Betriebsräte in Personalvertretungsfunktion zu koordinieren und deren Kräfte zu bündeln. Die Zusammensetzung des Zentralausschusses erfolgt nach dem Ergebnis einer demokratischen Listenwahl. Seine Stärke liegt in einer sachbezogenen gemeinsamen Vertretungsaufgabe.

Ein ULV-Flyer: Die Personalvertretung in kurzen Worten.

Die Liste des ULV

steht für Vertretungsfunktionen und universitätspolitische Gestaltung.
wir handeln statt zu versprechen, wir arbeiten statt zu reden: Wenn es um die Vertretung von Personen mit Nöten, Sorgen und legitimen Interessen geht, gibt es keine andere Devise!
Hilfestellung für jede einzelne Unterstützung suchende Person ist keine Frage großer Programme, sondern eine Frage des Einfühlungsvermögens in individuelle Situationen, Sachkompetenz bei der Lagebeurteilung und Tatkraft bei der Durchsetzung der Rechte.

tritt, wenn es um die Vertretung der UniversitätslehrerInnen geht, also aller WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen an allen Universitäten, seit langem für die Überwindung des Kurienwesens und die Schaffung einer einheitlichen Gruppe mit einem durchgehenden und durch Leistung bestimmten Laufbahnbild ein: Der ULV steht für eine einheitliche Faculty und den Tenure-Track!

ulv/aktuelles/zawahl.txt · Zuletzt geändert: 28.06.2017 01:30 (Externe Bearbeitung)